Schamanische Heilarbeit


„Die Liebe ist das, womit wir geboren worden sind.  Die Angst ist das, was wir hier gelernt haben. Die spirituelle Reise bedeutet das Aufgeben oder Verlernen der Angst und das Wiederannehmen der Liebe in unserem Herzen.

Marianne Williamson

 

Schamanismus ist ein Weg – von vielen – seine spirituelle Reise zu begehen.

Mit Hilfe der schamanischen Techniken versuchen wir uns „wieder zu erinnern“ wer wir sind. Die Liebe und die vorhandene  Göttlichkeit in uns zu reaktivieren. Wir müssen nicht im Außen suchen, es ist bereits alles in uns – wir müssen nur noch zulassen. Die Liebe Gottes ist an keine Bedingung geknüpft und verlangt uns lediglich ab, uns selbst zu lieben.

VP157360_1280px

 

Körper, Geist und Seele.

Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Ist ein Teil der Einheit „verwundet“, dann kann sich das über den Körper z. B. in Magenschmerzen oder Rückenschmerzen äussern.

 

Schamanische Heilarbeit

Die schamanische Heilarbeit setzt hier an. Wir kommunizieren mit deiner Seele um herauszufinden, welche Verletzungen oder Blockaden auf seelischer Ebene stattgefunden haben. Das können Ereignisse aus der Vergangenheit bis hin zu deiner Geburt, oder gar aus deinem Vorleben sein. Jedes Ereignis setzt Energie frei und diese Energie „pflanzt“ sich in den Tiefen unseres Körpers fest.

 

Ein Beispiel:

Du bist als 8-jähriges Kind von deinen Mitschülern gehänselt worden. Die Gefühle, die Du damals erlebt hast – wie z.B. Hilflosigkeit , nicht dazu zugehören, sich alleine gelassen fühlen, oder keine Freunde zu haben – verdrängst du („pflanzst du“) in deinen Magen. Dort schlummert es. Dann erlebst Du im Erwachsenenalter ein Ereignis bei dem du zurückgewiesen wirst und reaktivierst die Situation von damals. Nur, jetzt erinnerst du dich nicht an den Schmerz als Kind. Nein, jetzt reagierst du auf ein „harmloses“ Ereignis mit heftigen Magenschmerzen. Hinzu kommt, dass Du all das nicht im Zusammenhang wahrnimmst.

Alle Schamanen bedienen sich der „geistigen Anderswelt“. Dort arbeiten sie zusammen mit Geistwesen, wie z.B. Geistführern, geistigen Lehrer, Krafttieren, Engeln oder alten Seelen. Der Schamane kommuniziert mit diesen Geistwesen, legt das Problem oder die Blockade seines Klienten dar und erfährt von diesen, was für die Selbstheilung des Klienten unterstützend wirken kann.

 

Seelensprache

Die Sprache der Seele zu verstehen ist nicht einfach, doch haben wir in unserem Körper einen Verbündeten der uns anzeigen kann, wo eine seelische Blockade sitzt und wo sie herrührt. Mit jeder Auflösung und Heilung auf seelischer (energetischer) Ebene lernen wir wieder die Seelensprache besser zu verstehen.

 

Schamanische Traditionen

Dieses uralte Heilwissen ist auf der ganzen Welt in ihren unterschiedlichsten Facetten verbreitet. Jedes Land hat seine eigenen Methoden und doch haben alle ein gemeinsames Ziel: „ die Heilung der Menschen zu unterstützen“. In Ländern wie England und Amerika haben Heiler einen festen Platz neben Arzt und Krankenhäusern. Geistiges Heilen wird in Amerika inzwischen an Universitäten gelehrt. So kann wirkungsvoll Körper, Geist und Seele behandelt werden.

 

Schamanisches Weltbild

Das schamanische Weltbild geht immer davon aus, dass Krankheiten einen seelischen Hintergrund haben. Alle schmerzhaften Erfahrungen, die wir irgendwann einmal gemacht haben, können Ursachen für eine innere Blockade sein. Diese Blockade behindert den Energiefluss in unserem Körper. Wird auf Dauer ein Bereich unseres Körpers mit weniger oder gar keiner Energie versorgt, kommt es zu körperlichen Schwierigkeiten. Energie muss fließen! Wird sie z. B. im Magen gestaut, kann es zu Magenschmerzen kommen.

 

 

Ablauf einer schamanischen Heilsitzung

In einem ca. 15-minütigen kostenlosem Vorgespräch erörtern wir das Anliegen. Gemeinsam entscheiden wir im nächsten Schritt, welche Methode am besten deinem Wohle dient. In der ersten Sitzung nehmen wir dann Kontakt mit unseren Geistwesen auf und erhalten Informationen um deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

Unsere Energiearbeit:VP157390_1280px

  • Räuchern, Trommeln, Rasseln
  • Extraktionen
  • Aura-Reinigung und Glättung
  • Heilfeder
  • Kraftsteine
  • Reinigung von Gebäuden, Plätzen, Orten
  • Auflösung von Anhaftungen und Besetzungen
  • Blockaden-Lösungen
  • Karma-Auflösungen
  • Seminare, Workshops, Rituale

 

Bitte beachte: Unsere Arbeit ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt.

Die Teilnahme an unseren Seminaren und Angeboten erfolgen auf deine eigene Verantwortung hin. Bei den verschiedenen Arbeiten werden, sofern für dich nötig, Bewusstseinzustände verändert. Unsere Angebote dienen deiner Selbstheilungskraft bzw. wollen wir deine Selbstheilungskräfte aktivieren.